Der Ukrainer Oleksandr Isaienko beschreibt seine Arbeit selbst und in aller Kürze als “Place of power”.
Oleksandr ist Autodidakt und Animation ist nicht sein einziges Interessengebiet. Er hat sich für das Medium entschieden, um den Anforderungen seiner Geschichte gerecht werden zu können.

isaenko.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.