In ihrem Debütfilm Wochenbett erzählt die Illustratorin Henriette Rietz von der aufwühlenden Zeit nach der Geburt ihres ersten Kindes. Von einer chaotischen Lebensphase mit wenig Schlaf und vielen unbekannten Gefühlen. Ein ehrlicher und sehr persönlicher Einblick in das neue Leben einen jungen Frau, die sich zum ersten Mal auch Mutter nennen darf. Gesprochen von: Charlotte Roche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.