Dies ist eine Geschichte über einen Mann und eine Katze, die die Ewigkeit für sich beansprucht. Es geht um einen Traum und um eine Vespa und darum, wie Beziehungen unser Leben prägen können. 

Aber es geht auch um einen seltsamen Charakter und seine Katze, die den Weg in die Ewigkeit für sich beansprucht. Der Film des Portugiesen André Marques de Almeida wurde ohne ein vorgefertigtes Skript entwickelt. Stattdessen wurden Momente um die Charaktere herum gebaut, bis sie sich zu einem Narrativ verdichteten.

@andre__bonito

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.